istock.de/stock_colors
Dermatologie als Systemfach

Dermatologie neu denken

Als Querschnittsgebiet hat die moderne Dermatologie Berührungspunkte mit vielen anderen Fachrichtungen. Wachsende Anforderungen im Zuge von Innovation und Wandel prägen ihre Zukunft als Systemfach.

 

Weiterlesen

istock.com/Tinpixels
Dermatologie und Evidenz

Forschung und Praxis verbinden

Die deutsche Dermatologie stützt Diagnostik und Therapien auf wissenschaftliche Erkenntnisse und Studien, sorgt für Durchgängigkeit zwischen Forschung und Praxis und nimmt damit auch international eine Vorreiterrolle ein.

 

WEITERLESEN

istock.com/CasarsaGuru
Dermatologie und Patient*innen

Bedarfsorientiert versorgen

Neue Technologien und Erkenntnisse bereiten den Weg für innovative therapeutische Möglichkeiten und neue Versorgungsstrukturen – die Dermatologie geht hier voran.

 

WEITERLESEN

istock.com/dstaerk
Dermatologie und Politik

Rahmenbedingungen mitgestalten

BVDD und DDG engagieren sich auf deutscher und europäischer Ebene im Gesundheitswesen für bessere Versorgungsstrukturen und evidenzbasierte Entscheidungen.

 

WEITERLESEN

istock.com/JazzIRT
Dermatologie und Rahmenbedingungen

Flächendeckende Versorgung sichern

Von den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bis zur gezielten Förderung des hautärztlichen Nachwuchses – viele Faktoren bestimmen die Qualität der zukünftigen Versorgung mit.

 

WEITERLESEN