Sophia Schlette, MPH,

ist die Geschäftsführerin des BVDD. Sie leitete zunächst die Stabsstelle Politik des BVDD. Nach ersten Berufsjahren in der Entwicklungszusammenarbeit absolvierte Frau Schlette ein Postgraduate Studium an der Harvard Chan School of Public Health, gefolgt von Beratungs-, Projektleitungs- und Forschungstätigkeiten für Think Tanks, Politik, Selbstverwaltung und internationalen Organisationen im In- und Ausland, u.a. für KBV, G-BA, Bertelsmann Stiftung, IGES sowie für Kaiser Permanente in Oakland, CA. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt heute auf strategischer Politikberatung im Inland und ihr Hobby auf internationalem Horizon Scanning und Wissenstransfer für mehr Versorgungsqualität und Patientenorientierung in der Gesundheitsversorgung. Die Politik- und Gesundheitswissenschaftlerin kuratiert Fachtagungen und Konferenzen via Twitter.