Stimmungsmache der Kassen schadet der Versorgung

Gesundheitspolitik

Ärzte und Bürger sitzen in einem Boot

BERLIN/WORMS - „Das Kesseltreiben der gesetzlichen Krankenkassen gegenüber den Medizinern wegen ihrer angeblich übertrieben hohen Einkünfte muss endlich ein Ende haben“, fordert der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Versicherte und Patienten (DGVP), Wolfram-Arnim Candidus.

  das drohe zu kentern.