BVDD-Moderatorenschulung im November Nur noch wenige Plätze frei

BerlinHautarztnews

Der BVDD bietet seinen Mitgliedern im November 2019 erneut die Gelegenheit, sich als Moderator für die Qualitätszirkelarbeit fortbilden zu lassen. Für den Termin vom 22. bis 24. November 2019 sind noch drei Seminarplätze frei.

iStock/BrianAJackson

„Mit der Schulung wollen wir gezielt unseren Nachwuchs für die vielfältigen Aufgaben in der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen qualifizieren“, erkäutert BVDD-Präsident Dr. Klaus Strömer. Der Lehrgang wird zur CME-Zertifizierung bei der Landesärztekammer Berlin angemeldet und voraussichtlich mit 26 Punkten der Kategorie C zertifiziert.

Die Veranstaltung findet in den Räumen der BVDD-Geschäftsstelle in Berlin statt. Unterbringung und Verpflegung erfolgen in einem Hotel in Berlin-Mitte. BVDD-Mitglieder tragen lediglich die Reisekosten.

Verbindliche Anmeldungen werden ab sofort angenommen. Die Plätze werden in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen Vergeben.

Weitere Fragen beantwortet in der BVDD-Geschäftsstelle Gabriela Götze, Tel.: 030 246 253 36, E-Mail: g.goetze@bvdd.de.