TSVG Detaillierte Übersicht zu den Regelungen

BerlinHautarztnews

Am 1. September sind weitere Regelungen des Terminservice – und Versorgungsgesetzes (TSVG) in Kraft getreten. Nun stehen unter anderem die Details zu den TSS-Vermittlungsfällen, zur Regelung der offenen Sprechstunde und zur Behandlung von Neupatienten fest.

iStock/LightFieldStudios

Ziel des TSVG ist, dass gesetzlich versicherte Patienten schneller einen Termin beim Arzt oder Psychotherapeuten bekommen sollen. Hierfür sieht das Gesetz eine Fülle an Maßnahmen vor. Welche Fachgruppen von welcher Regelung betroffen sind und wie diese vergütet werden hat die KBV in einer Praxisinformation veröffentlicht, die hier zum Download vorliegt.