Zum Inhalt springen

BVDD-Vorstand im Amt bestätigt

BERLIN – Die Delegiertenversammlung des Berufsverbands der Deutschen Dermatologen (BVDD) hat auf ihrer Sitzung am 1. April turnusgemäß den Vorstand nach vierjähriger Amtszeit neu gewählt.

Nach dem Motto „Never change a winning Team“ wurde dabei die seit einer Legislaturperiode amtierende Mannschaft bestätigt. Gegenkandidaten gab es keine. Damit lenken die Geschicke des BVDD auch in den kommenden vier Jahren (v.l.): Dr. Ralph von Kiedrowski, vierter Beisitzer; Dr. Thomas Stavermann, Generalsekretär, Dr. Klaus Strömer, Präsident, Dr. Thyra Caroline Bandholz, dritte Beisitzerin, Dr. Andreas Timmel, Schatzmeister, und Dr. Steffen Gass, Vizepräsident.

Wahlleiter Burkhard Bratzke hatte wenig Arbeit. Bei keinem der sechs Einzelwahlgänge wurde eine geheime Abstimmung gewünscht. Sämtliche Bewerber wurden einstimmig gewählt.

 

wha/BVDD